Prophylaxe & Professionelle Zahnreinigung

Was sauber ist soll auch sauber bleiben

Prophylaxe - Die sehr gute Geschichte vom Gesund bleiben

Der bequeme Weg zu einem echten Strahlen

Bei Strahlemann Zahngesundheit steht Zahnerhalt vor Zahnersatz – wir wollen ihr natürliches Strahlen erhalten.

Leider kommt gegen hartnäckige bakterielle Zahnbeläge – die Hauptverursacher von Karies und Parodontitis – manchmal auch die gewissenhafteste Zahnpflege nicht an. Deshalb gibt es die professionelle Zahnreinigung (PZR). Hierbei führt unsere speziell ausgebildete Führungsassistenz eine explizite, mechanische Reinigung durch, in der spezielle medizinische Geräte eingesetzt werden (Ultraschall und Airflow). Daher geht die PZR geht in seiner Effektivität weit über das hinaus, was mit der täglichen Zahnreinigung zu Hause erreicht werden kann.

Wenn sie nicht gerne zum Zahnarzt gehen – lassen sie das Kind nicht in den Brunnen fallen. Denn durch PZR senken Sie ihr Risiko für aufwändige Zahnbehandlungen empfindlich. Außerdem kann sie das Ergebnis regelmäßiger, professioneller guter Zahnpflege sehen, riechen und schmecken lassen lassen – überzeugen Sie sich selbst 🙂

 

 

Das machen wir anders

  • Transparente Abrechnung nach Aufwand der Behandlung
  • Wir verwenden ausschließlich Airflow-Pulverstrahl und Ultraschall-Technologie
  • Unsere speziell ausgebildete Fachkraft erledigt die PZR routiniert und gründlich
  • Wir verwendung Biologisch unbedenkliche Stoffe
  • Die Behandlung passiert zügig und völlig schmerzfrei
  • Besondere Prophylaxebehandlung für Diabetiker

Unter den TOP 5 Zahnärzten in Leverkusen

Note 1,1
  • Ästhetische Zahnmedizin
  • Angstpatienten
  • Zahnerhaltung

Ablauf einer professionellen Zahnreinigung

Schnell, schonend und effektiv

1. Spülung & Tiefenreinigung

Zu Beginn einer Strahlemann Prophylaxe spült jeder Patient mit einer speziellen Mundspüllösung seinen Mund aus, um die Bakterienanzahl in der Mundhöhle zu reduzieren. Anschließend reinigt unsere Fachkraft die Zähne zuerst mit einem Airflow-Pulverstrahlgerät, das speziell für die Tiefenreinigung entwickelt wurden. Hier wird sowohl hartnäckiger Zahnstein, als auch weiche Zahnbeläge und Verfärbungen im Ober- und Unterkiefer schonend und effektiv entfernt. Hierfür kommt zusätzlich ein Ultraschallgerät zum Einsatz. Dieses Gerät reinigt insbesonders schonend die Zähne und Zahnfleischtaschen, in denen sich gerne Bakterien tummeln und für schwerwiegende Folgeerkrankungen sorgen.

Reinigung der Zahnzwischenräume

Die Zahnzwischenräume werden anschließend manuell mit Zahnseide und Interdentalbürsten gründlich gereinigt. Im Anschluss folgt eine Reinigung und Desinfektion von angrenzenden Schleimhäuten und der Zunge.

Langzeitschutz – Politur und Fluoridierung

Zum Schluss folgt eine ausgiebige Politur mit individuell abgestimmter Polierpaste, um die Zähne zu glätten und zu pflegen. Das Auftragen von Fluorid, insbesondere auf die Zahnhälse und Kauflächen, wirkt ähnlich wie bei einer Imprägnierung von Autolack oder von ihrer Lieblingsjacke: Es stärkt den Zahnschmelz, die natürliche Schutzschicht des Zahns und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Vorsorge von Karies oder sonstigen Zahnkrankheiten.

 

Die wichtigsten Fragen zur Prophylaxe

Was kostet eine Professionelle Zahnreinigung bei Strahlemann

Bei Strahlemann gilt: Nicht jede Zahnreinigung ist gleich. Deshalb gibt es aus unserer Sicht keinen Grund für einen Einheitspreis, da sich der Aufwand der Behandlung nach der Ausgangsituation richtet. Die individuellen Kosten der Professionellen Zahnreinigung besprechen wir mit ihnen direkt am Anfang, folgend auf eine kurze Kontrolluntersuchung. Die Kosten für eine Professionelle Zahnreinigung inkl. aller oben beschriebenen Leistungen liegen zwischen 59 Euro und 149 Euro!

Das Gute ist: Bei uns wird Fleiß belohnt! Ein Patient, der regelmäßig zur Zahnreinigung kommt, kann sich über geringeren Aufwand und somit auch über geringere Kosten freuen 🙂

Wie oft im Jahr empfiehlt sich eine Professionelle Zahnreinigung

Eine pauschale Antwort gibt es hier nicht. Da die PZR ein wichtiger Eckpfeiler guter Mundegesundheit ist, spricht man im Mittel von 2-3 Reinigungen im Jahr. So kann Karies, Parodontose und anderen Krankheiten vorgebeugt, und das Risiko umfangreicherer Folgebehandlungen sehr stark minimiert werden.

Bei Patienten mit einer suboptimalen Mundhygiene sollte die Frequenz der Individual-Zahnprophylaxe besser 3- monatlich sein. Dies gilt insbesondere auch für Patienten mit einer chronischen Parodontitis, Implantaten oder Diabetis.

Ganz ehrlich: Wenn sie immer zur Prophylaxe kommen, sind wir Zahnärzte arbeitslos. Tun sie es 🙂

Übernimmt die Gesetzliche Krankenkasse die Kosten

Sie kennen das Spiel: Die Solidarversicherung in Deutschland fühlt sich leider nicht sehr stark in der Pflicht, ihre Kunden bei einer guten Mundhygiene zu unterstützen. Sie zahlt meist erst dann (wenig), wenn bereits Schäden entstanden sind.

Aber aufgepasst: Viele Gesetzliche Krankenkassen unterstützen mittlerweile die Zahnärztliche Prophylaxe, weil sie verstanden haben, dass sich so hohe Folgekosten vermeiden lassen. Wir empfehlen daher, jede Rechnung der PZR bei ihrer Krankenkasse einzureichen – oft bekommen sie den Betrag kommentarlos erstattet.

Was sie auch tun können: Schließen sie eine Zahnzusatzversicherung ab. Diese gibt es bereits ab 9€/Monat. Sprechen sie uns hierzu gerne an und wir verraten ihnen, mit welchen Zusatzversicherungen wir gute Erfahrungen gemacht haben.

Unter folgendem Link finden sie weiterführende Informationen.

https://www.zm-online.de/archiv/2018/05/praxis/103-gesetzliche-krankenkassen-unterstuetzen-die-pzr/

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

So finden Sie zu uns

Machen Sie einen Termin oder kommen einfach bei uns vorbei!

Strahlemann

Praxis für Zahngesundheit

Lützenkirchener Str. 411
51381 Leverkusen

02171 / 84084
info@zahnarzt-strahlemann.de